Unser

Sortiment

Rind

Kein anderes Tier liefert eine derartige Geschmacksvielfalt, wie das Rind.

Das verwundert kaum, denn durch unterschiedliche Rassen, Aufzuchtmethoden, Cuts

und Reifeverfahren ähnelt kein Stück dem anderen. 

Unsere Rindfleischspezialitäten machen jeden Bissen zu einem Erlebnis.

Noch nie war die Qualität des Fleisches so angesagt wie in den vergangenen Jahren.

Das haben wir uns zu Herzen genommen und bieten in unserer Metzgerei

nur ausgewähltes und handverlesendes Gourmet-Rindfleisch an. 

Ob saftig marmorierte Steaks oder magere Teilstücke - bei uns kommen Fleischgenießer ganz auf Ihre Kosten.

Wir beziehen unser Rindfleisch von handverlesenen Betrieben aus

Deutschland, Dänemark, Irland, Uruguay, Neuseeland und den USA. 

Profitieren Sie von geschmacklicher Vielfalt,

denn während die Maisfütterung unserem Rindfleisch aus den USA eine saftige Marmorierung verleiht, schmecken Sie aus dem aromatischen, würzigen Fleisch der Alpenregion noch die Freiheit der Grasweiden heraus. 

Wir beraten Sie gern und überzeugen Sie von unserem aromatischen Rindfleisch von höchster Qualität.

Schwein

Schweinefleisch steht bei Fleischgenießern wieder hoch im Kurs. Unangefochten steht Rindfleisch in allen Variationen auf dem ersten Platz, doch Edelrassen wie das Ibérico Schwein oder das Duroc Schwein stehen dem beliebten Rind in nichts nach.

Genießen Sie ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis und entdecken

Sie unsere erlesende Auswahl an Schweinefleisch-Spezialitäten.

Das Fleisch des Ibérico Schweins ist eine besondere Delikatesse, denn es schmeckt leicht nussig und besitzt eine Vielzahl kleiner Fettäderchen, die sich durch das gesamte Muskelfleisch ziehen. Dieses unverwechselbare Aroma entsteht, da die halbwilden Ibérico Schweine einige Monate in großen Eichenhainen leben und sich an den aromatischen Früchten und leckeren Kräutern nach Herzenslust laben können. Die natürliche Ernährung und die eigenständige Futtersuche macht den Genuss des Fleisches zu einem hocharomatischen Geschmackserlebnis. 

Das Duroc Schwein überzeugt mit seinem butterzarten Fleisch und mit einem feinen Aroma. Das zarte Muskelfleisch der Duroc Schweine zeichnet sich vor allem durch einen hohen Anteil an intramuskulärem Fett aus, das eine sehr feine aber deutliche Marmorierung mit sich bringt. Dadurch erhalten Sie ein unvergessliches Aroma und Genuss. 

Geflügel

Zart, mager und ausgesprochen vielseitig in der Zubereitung. Geflügelfleisch-Liebhaber wissen dieses zu schätzen und achten dabei auf erstklassige Qualität. Denn auch hier entscheidet die Rasse, Aufzucht und Fütterung über das pure unverfälschte Geschmackserlebnis. Auf Platz Eins bei Geflügel-Gourmets steht das französische Maishähnchen. Dank der in Europa (auch weltweit) einzigartig strengen Regeln und Kontrollen des französischen Landwirtschaftsministeriums garantiert das ,,Label Rouge“ die geprüfte Herkunft und maßgeblichen Qualitäts-Kriterien der Tiere. Wer noch nie in den Genuss eines mit dem ,,Label Rouge“ ausgezeichneten Maishähnchen gekommen ist wird von dem Geschmack und dem zarten Fleisch begeistert sein. Die Tiere können sich an viel Bewegung, frischer Luft und einer natürlichen Ernährung erfreuen. Nach Herzenslust können sie auf dem weitläufigen Gelände der Farmen scharren und sich ihre Delikatessen wie Gräser, Mais, Insekten und Würmer aus dem sandigen Boden picken. Diese spezielle Ernährung sorgt sowohl für den charakteristischen Goldgelbton der Haut und den unnachahmlich intensiven Geschmack des überaus saftigen und fettarmen Fleisches. Aufgrund der uneingeschränkten Bewegung im Freien entwickeln die Tiere ihre kräftige Muskulatur, ohne Nachhilfe von Hormonen, Wachstumsbeschleunigern oder Antibiotika. 

Lamm

Während Schweine-, Rind-, oder Geflügelfleisch meist täglich serviert werden, kommt Lammfleisch bei vielen eher selten auf den Tisch. Lammfleisch überzeugt mit seinem unnachahmlichen Geschmack und seiner zarten Textur. Dazu ist es ist besonders fettarm und trägt zur gesunden, nährstoffreichen Ernährung bei.

Wir beziehen unser Gourmet-Lammfleisch aus Irland und von der holländischen Insel Texel.

Dort weiden die Tiere auf saftigen Salzwiesen. Durch die regelmäßige Überschwemmung des Weidelandes entsteht eine Vegetation, die für die Tiere eine einmalige Futterquelle bedeutet. Sie fressen feinste Kräuter und saftige, salzhaltige Gräser, die sowohl der Muttermilch als auch dem feinen Fleisch seine leicht salzige, aromatische Note verleiht. Durch die Bewegung der Tiere auf den großen Weideländern wird das Fleisch mager, saftig und überaus zart. 

Entdecken Sie das unverfälschte Fleischaroma und genießen Sie die erstklassige Qualität aus ausgewählten Familienbetrieben. 

Boucherie-Sylt-Logo_edited.png